Skip to main content

Kaufratgeber 2017: So finden Sie Ihre neue Kühl Gefrierkombination

Figur öffnet Kühl GefrierkombinationIn jedem Haushalt müssen Lebensmittel gekühlt und eingefroren werden. Eine Kühl Gefrierkombination beherrscht beides gleichzeitig und kann damit einen separaten Gefrierschrank überflüssig machen. Allerdings ist das Angebot kaum zu überblicken und es ist schwer, die richtige Kühl Gefrierkombination für die eigenen Bedürfnisse zu finden.

Doch dafür gibt es Kühl Gefrierkombination Tests: Wir haben einige Testberichte für Sie analysiert und bieten hier eine Übersicht über die interessantesten und besten Geräte auf dem Markt. Viel Spaß!

Diese drei Kühl Gefrierkombinationen empfehlen wir aktuell:

Amazon Bestseller Siemens KG39EAI40 iQ500

Nicht umsonst ist die KG39EAI40 Kühl-Gefrierkombination von Siemens der Bestseller schlechthin bei Amazon. Das Gerät bietet so ziemlich alles, was man von einer modernen Kühl-Gefrierkombi erwarten kann: Sie ist sparsam, bietet viel Platz zum Kühlen und Gefrieren und überzeugt mit edlem Design und hochwertiger Verarbeitung.

Das überzeugt nicht nur die Kunden, die das Gerät im Schnitt mit 4,4/5 Sternen aus über 500 Bewertungen auszeichnen, sondern auch die Stiftung Warentest, die in Ihrer Ausgabe 07/2012 die Note „sehr gut (1,4)“ vergab.

Aktuellen Preis der KG39EAI40 Kühl Gefrierkombination prüfen*

 

Preis-Leistungs-Tipp Samsung RB29HER2CSA

Wenn Sie eine etwas kleinere Kühl Gefrierkombination suchen, dabei aber nicht auf viel Platz im Gefrierteil verzichten möchte, ist Samsungs RB29HER2CSA eine sinnvolle Alternative.

Besonders positiv anzumerken ist das mit 98 Liter sehr großzügig bemessene Gefrierteil. Außerdem überzeugt auch dieses Gerät mit schickem Design in Edelstahl-Optik.

Aktuellen Preis der RB29HER2CSA Kühl Gefrierkombination prüfen*
Spar-Tipp Bomann KG 320

Wer auf der Suche nach einer kleinen Kühl Gefrierkombination, zum Beispiel als Zweitgerät oder für den Single Haushalt ist, kommt aktuell nicht an Bomanns KG320 vorbei. Für diesen Preis kann kaum ein anderes Gerät mithalten, weshalb diese Kühl Gefrierkombi ebenfalls zu den meistverkauften bei Amazon gehört.

Inzwischen hat Bomann mit der KG320.1 eine überarbeitete Version auf den Markt gebracht. Diese hat ein etwas größeres Volumen, ist leiser und besitzt nun auch LED-Beleuchtung.

Aktuellen Preis der KG320 Kühl Gefrierkombination prüfen*

 

Unser Ratgeber: Die Kühl-Gefrierkombination mit Vor- und Nachteilen

Bevor Sie sich für eine spezielle Kühl-Gefrierkombination entscheiden, sollten Sie sich kurz Klarheit über die Vor- und Nachteile verschaffen. Diese haben wir hier übersichtlich für Sie zusammengetragen.

Großes Gefrierfach einer Kühl GefrierkombinationDie meisten klassischen Kühlschränke verfügen nur über ein sehr kleines Gefrierfach, in dem kaum das Nötigste Platz findet. Wer nicht komplett auf das Lagern von Tiefgekühltem verzichten möchte, muss sich also einen zusätzlichen Gefrierschrank oder eine Truhe kaufen. Eine sinnvolle Alternative ist hier die Kühl-Gefrierkombination: Neben dem Kühlteil besitzt sie ein zusätzliches Gefrierteil, das weit über ein typisches, kleines „Eisfach“ hinausgeht. Dessen Größe variiert natürlich von Modell zu Modell, doch existieren für fast alle Bedürfnisse Geräte, die ausreichend Platz bieten, um in Zukunft „alles in einem“ unterbringen zu können.

Das spart Geld: zunächst muss nur noch ein Gerät angeschafft und irgendwann ausgetauscht werden, zum an
deren ist der Energieverbrauch einer solchen Kühl-Gefrierkombination niedriger, als wenn man zwei getrennte Kühl- und Gefrieraggregate betreiben würde. Nicht zu vergessen ist außerdem der eingesparte Platz!

 Platzsparend:

Statt zwei getrennten Geräten übernimmt nun die Kühl-Gefrierkombination sowohl das Kühlen, als auch das Gefrieren.

 Energiesparend:

Eine moderne Kühl-Gefrierkombination verbraucht in der Regel deutlich weniger Strom als ein klassischer Kühlschrank in Kombination mit zusätzlichem Gefrierschrank.

 Neueste Technik:

Aktuelle Kühl-Gefrierkombinationen sind technisch auf dem neuesten Stand. Davon profitieren Sie im Alltag: Lebensmittel bleiben lange frisch und die Geräte bieten viele nützliche Zusatzfunktionen.

 Begrenzte Gefriermöglichkeit:

Zwar haben die vorgestellten Kühl-Gefrierkombinationen ein recht großes Gefrierfach, an das Volumen eines separaten Gefrierschranks kommen sie aber nicht heran.

 Defekt:

Im Falle eines Geräteschadens fallen auf einen Schlag Kühl- und Gefriermöglichkeit aus.

In den meisten Fällen ist es also sinnvoll, statt Kühlschrank plus Gefriergerät nur noch eine Kühl-Gefrierkombi zu nutzen.

Video: Kühl-Gefrierkombination Test der Stiftung Warentest:

 

Bestseller und unsere persönliche Empfehlung: der Kühl Gefrierkombination Testsieger der Stiftung Warentest

Wenn Sie eine hervorragende Kühl-Gefrierkombination mit großzügigem Platzangebot suchen, sind Sie mit der KG39EAI40 Gefrierkombi von Siemens gut beraten. Sie bietet viel Platz, überzeugende Kühl- und Gefrierleistungen und punktet mit niedrigem Energieverbrauch. Das würdigte im Juli 2012 bereits die Stiftung Warentest und vergab die Note „sehr gut (1,4)“, die den Sieg im damaligen Kühl-Gefrierkombination Test einbrachte. Seitdem ist das Gerät ein echter Bestseller und auch bei den Kunden sehr beliebt.

Amazon Bestseller Siemens KG39EAI40 iQ500

Eine Kühl-Gefrierkombination online kaufen: große Auwahl, niedrige Preise

Online bietet sich Ihnen die Möglichkeit, aus einer großen Anzahl von Geräten das beste auszuwählen und günstig zu bestellen. Besonders empfehlen können wir an dieser Stelle den Kauf bei Amazon, denn hier ist der Service erfahrungsgemäß hervorragend. Außerdem werden Ihnen viele Kühl-Gefrierkombinationen hier kostenfrei bis zum Aufstellort geliefert!

SparschweinSie haben anhand dieses Ratgebers sowie Kühl-Gefrierkombination Tests von Stiftung Warentest oder anderen Seiten das richtige Gerät für Ihre Ansprüche gefunden und fragen sich nun, wo Sie dieses am besten kaufen sollten? Der Transport einer Kühl-Gefrierkombination stellt aufgrund von Größe und Gewicht eine echte Herausforderung dar. Was wäre also naheliegender, als das neue Gerät einfach bequem bis in die Küche liefern zu lassen? Beim Kauf im Einzelhandel werden dafür leider auch heute noch oft hohe Lieferkosten fällig.

Amazon punktet hier ganz klar mit seinem Service, Kühl-Gefrierkombinationen kostenfrei bis an den Aufstellort zu liefern. Auf Wunsch wird auch das Altgerät kostenfrei mitgenommen und entsorgt, einfacher geht es nicht.

Und was, wenn Sie mit dem neu erworbenen Gerät doch unzufrieden sein sollten? Dann können Sie es innerhalb von 30 Tagen kostenfrei zurückgeben. Dafür müssen Sie es nicht einmal selbst zur Post bringen, sondern können über den Amazon-Kundenservice die Abholung bei Ihnen beauftragen.

Des Weiteren sind viele Geräte beim örtlichen Fachhändler tendenziell etwas teurer als bei amazon. Eine Rückgabe ist vor Ort meist auch wesentlich komplizierter und oft nur gegen einen Gutschein möglich.

Um diese Services nutzen zu können, müssen Sie beim Kauf darauf achten, amazon als Verkäufer auszuwählen. Bei Drittanbietern können andere Bedingungen gelten.

Hinweis: Diese Informationen zu Lieferung und Rückgabe dienen nur Ihrer Information und sind ohne Gewähr für Aktualität zum Kaufzeitpunkt. Klären Sie in jedem Fall vor dem Kauf die genauen Konditionen beim Verkäufer.

✓ Günstige Preise

✓ Kostenlose Lieferung bis zum Aufstellort

✓ Auf Wunsch kostenlose Altgeräteentsorgung

✓ 30-tägiges Rückgaberecht

Vorteile einer freistehenden Kühl-Gefrierkombination

Wer eine neue Küche kauft, steht vor der Entscheidung: Einbaugerät oder freistehendes Modell?

Zwar mag es zunächst optisch schöner erscheinen, wenn der Kühlschrank direkt in die Küchenzeile integriert ist, doch freistehende Geräte haben einige Vorzüge:

  • weniger Aufwand bei Reparatur oder Austausch (kein Ausbau nötig)
  • meist günstiger in der Anschaffung
  • mehr Auswahl
  • mehr Flexibilität, z.B. falls plötzlich mehr Platz benötigt wird
Es spricht also einiges dafür, sich für eine freistehende Kühl-Gefrierkombination zu entscheiden. Außerdem sind aktuelle Geräte optisch oft ein echter Hingucker in der Küche!

Tipp: Getrennt schaltbare Kühl Gefrierkombination kaufen

Männchen klettert auf KühlschrankWenn Kühl- und Gefrierteil bei einer Kühl Gefrierkombination getrennt schaltbar sind, hat das viele Vorteile. Grundsätzlich bedeutet diese Funktion, dass es nicht nur einen Regler für die Temperatur gibt, sondern Kühl- und Gefrierteil unabhängig voneinander eingestellt werden können.

Benötigen Sie zum Beispiel für eine gewisse Zeit, etwa während des Urlaubs, das Gefrierteil nicht, können Sie es einfach ausschalten bzw. die Temperatur anpassen und damit Strom sparen. Lebensmittel im Kühlraum bleiben davon unberührt. Das funktioniert natürlich auch anders herum, wenn Sie langfristig Dinge im Gefrierteil lagern, den Kühlteil aber ausräumen und reinigen möchten.

Leider sind längst nicht alle Kühl Gefrierkombinationen auf dem Markt getrennt schaltbar. Unsere Empfehlung, die Siemens KG39EAI40, verfügt aber natürlich über diese praktische Funktion.

Checkliste vor dem Kauf

Um Fehlkäufe zu vermeiden, sollten Sie sich vor dem Kauf einige Fragen stellen:

  • Wie viel Stauraum benötige ich im Kühlteil?
  • Wie groß sollte das Gefrierteil sein?
  • Wie wichtig sind mir Design und Verarbeitung?
  • Wie groß darf das Gerät sein, um Platz in meiner Küche zu finden?
  • Wie viel Geld möchte/kann ich ausgeben?

Eine detaillierte Recherche vor dem Kauf lohnt sich in jedem Fall, schließlich kauft man in der Regel ein Gerät für mehrere Jahre und nichts ist ärgerlicher, als nach einiger Zeit festzustellen, dass das gerade gekaufte Modell nicht den eigenen Anforderungen genügt.

Das Gute ist: alles, was Sie vor dem Kauf wissen sollten, finden Sie hier bei uns im Kühl-Gefrierkombination Ratgeber!

Welche Funktionen sind sinnvoll?

NoFrost-Technik und Abtauautomatik

Map_symbol_info_point_02

Prinzip der NoFrost-Technik ist es, dass die Lebensmittel im Gefrierfach mittels gekühlter Umluft gefroren werden. Der zirkulierenden Luft wird dabei ständig Feuchtigkeit entzogen, sodass die Eisbildung reduziert wird. Eine Abtauautomatik ergänzt dieses System und leitet das entstehende Wasser zum Verdunsten auf die Rückseite des Gerätes.

Durch den Einsatz einer No-Frost-Technik wird die Luftfeuchtigkeit im Gefrierraum gesenkt, die Lebensmittel bereifen nicht und ein manuelles Abtauen wird unnötig. Reif, der sich an den Kühllamellen bildet, wird in regelmäßigen Abständen automatisch abgetaut.

Als Nachteil der Technik vermutete man zunächst einen etwas höheren Energieverbrauch. Allerdings muss man bedenken, dass sich durch das Verhindern von Vereisungen im Kühlraum, die ihrerseits den Stromverbrauch erhöhen, wieder relativiert.

Bei aktuellen Geräten wurde durch Optimierung der Technik der Stromverbrauch zusätzlich gesenkt, sodass NoFrost heute keinen Nachteil mehr hat. Wer den Komfort einmal zu schätzen weiß, wird nicht mehr darauf verzichten wollen.

Infodisplay

Infodisplay Ein Display auf der Vorderseite der Tür kann nützliche Informationen wie z.B. die aktuell eingestellte Temperatur anzeigen. Das ist praktisch, jedoch kein wirkliches „must-have“ für den Kauf. Samsungs RB29HER2CSA Kühl-Gefrierkombination ist mit diesem Zusatzfeature ausgestattet. Sinnvoller ist hingegen ein Warnton, der bei nicht richtig geschlossener Tür ertönt. Dies verhindert, dass die Temperatur im Kühlraum ansteigt und Lebensmittel verderben.

LED-Beleuchtung

Bei vielen modernen Geräten heute Standard und durchaus sinnvoll. Die LED-Beleuchtung ist heller als klassische Glühbirnen und außerdem energiesparend. Der Kühlraum wird gleichmäßig ausgeleuchtet, sodass auch Lebensmittel, die weiter unten im Kühlschrank stehen, noch gut sichtbar sind. Außerdem sind die LEDs langlebiger als Glühbirnen. Einziger Nachteil: gehen sie doch einmal kaputt, ist der Austausch komplizierter, als nur eine neue Birne einzusetzen..

Antibakterielle Beschichtung

Klingt nach einer sinnvollen Idee, ist allerdings eher als „Marketing-Gag“ zu bewerten. Antibakterielle Beschichtungen, z.B. Nano-Silberbeschichtungen sollen die Keimbelastung im Kühlschrank reduzieren. Allerdings ersetzt diese keinesfalls die regelmäßige, gründliche Reinigung z.B. mit Essigreiniger. Nur so kann wirkliche Hygiene gewährleistet werden.

Eiswürfelmaschine

In die Kategorie „Spielerei“ fällt die vor allem von amerikanischen Kühlschränken bekannte funktioniert des automatischen Eiswürfelspenders. Über einen solchen verfügen hierzulande nur wenige Geräte, sodass die Auswahl recht eingeschränkt ist. Bedenken sollte man außerdem den zusätzlichen Energieverbrauch, der durch diese Funktion anfällt. Einfacher geht es mit klassischen Eiswürfelformen im Gefrierfach!

Wer führt einen Kühl-Gefrierkombination Test durch?

Renommierteste Quelle für seriöse Testberichte ist ohne Zweifel die Stiftung Warentest. Die letzten großen von ihr durchgeführten Vergleichstests datieren von 07/2012, 08/2014 sowie zuletzt von 07/2016. Bei der Auswahl der Geräte für diese Seite spielten die Ergebnisse dieser Tests eine wichtige Rolle.

Weitere Tests lassen sich zum Beispiel beim ETM-Testmagazin sowie anderen Portalen finden.

Was wird bei einem solchen Test geprüft?

In die Bewertungen der Tester fließen eine Vielzahl verschiedener Kriterien ein. Hierzu gehören unter anderem:

  • Kühl- und Gefrierleistung
  • Handhabung
  • Energieverbrauch
  • Temperaturstabilität
  • Betriebsgeräusch und Vibrationen
  • Verhalten bei Störungen

Kaufratgeber: auf welche Kriterien Sie achten sollten

Funktionen

Der wohl wichtigste Punkt bei der Kaufentscheidung ist natürlich, wie sich das Gerät in der Praxis schlägt. Moderne Geräte besitzen viele Eigenschaften, dem Nutzer zusätzlichen Comfort bieten. Dazu gehören etwa:

  • Vorhandensein von Fächern/Boxen mit unterschiedlichen Temperaturen, etwa zum Aufbewahren von Fleisch, Fisch oder Gemüse.
  • Getrennte Steuerung von Kühl- und Gefrierteil.
  • Anzeige von Informationen wie der aktuellen Temperatur in Displays

Verarbeitung/Wertigkeit/Optik

Von nicht unwesentlicher Bedeutung ist auch die Verarbeitung des Gerätes. Schließlich erwartet man von einem neuen Gerät, dass es zuverlässig einige Jahre seinen Dienst verrichtet und dabei den Belastungen des Alltags standhält.

Von Bedeutung ist einerseits die äußere Verarbeitung, also wie hochwertig wichtige Teile wir Türgriffe, Fächer und Boxen gefertigt sind, andererseits die äußere Erscheinung des Geräts. Welchen Eindruck hat man, wenn man es anfasst? Vermitteln die einzelnen Teile einen wertigen Eindruck oder muss man Angst haben, dass gleich etwas bricht?

Nicht zu vergessen ist natürlich auch die Optik. In der Regel steht die Kühl Gefrierkombination an prominenter Stelle, nämlich in der Küche, wo man sich täglich längere Zeit aufhält und das Gerät ständig sieht. Man sollte also, auch wenn dies natürlich nicht das vorwiegende Kaufargument sein sollte, einen Blick auf die Bilder werfen und sich das jeweilige Gerät in den eigenen vier Wänden vorstellen. Besonders edel und hochwertig wirkt meist eine Edelstahl-Oberfläche – doch auch hier gibt es Qualitätsunterschiede zwischen den Herstellern.

Energieverbrauch/Umwelt

In der heutigen Zeit, in der die Energiekosten stetig steigen und auch der Umwelt- und Klimaschutz von immer größerer Bedeutung sind, sollte man den Stromverbrauch beim Kauf in Betracht ziehen. Einen wichtigen Hinweis liefern hier die Energieeffizienzklassen. Um noch genauer zu differenzieren, geben wir in all unseren Produktvorstellungen sowie in der großen Vergleichstabelle den ungefähren Jahresverbrauch anhand der Herstellerangabe an.

Häufig rechnet sich ein teureres Gerät, das einen niedrigen Stromverbrauch hat, mit der Zeit gegenüber einem zunächst günstigeren, das jedoch mehr verbraucht. Somit können Sie auf lange Sicht nicht nur bares Geld sparen, sondern auch einen Beitrag zum Klimaschutz leisten!

In unseren Kühl-Gefrierkombination Kaufratgeber nehmen wir nur Geräte auf, die mindestens über eine Energieeffizienzklasse von A+ verfügen. Alles andere betrachten wir als nicht mehr zeitgemäß. Im letzten Kühl Gefrierkombination Test der Stiftung Warentest von 2016 wurden sogar nur Geräte unter die Lupe genommen, die mindestens die Klasse A++ vorwiesen.

Betriebsgeräusch

Glücklicherweise sind die meisten aktuellen Geräte auf dem Markt vergleichsweise leise. Gerade für empfindliche Ohren können sich dennoch hörbare Unterschiede ergeben, sodass Sie auch hier vergleichen sollten.

Unterschiedliche Kühlmittel können für verschiedene Betriebsgeräusche sorgen, auf Besonderheiten weisen wir natürlich auch hier gegebenenfalls hin.

Zusatzfunktionen

Bei ansonsten ähnlichen Eigenschaften und vergleichbarer Größe sind häufig die Sonderfunktionen ein zusätzliches Kaufargument. Einige Geräte verfügen etwa über Infodisplays, auf denen sich z.B. die aktuelle Temperatur ablesen lässt.

Herstellerservice/Garantie

Gerade in der heutigen Zeit, in der Geräte (scheinbar) eine immer kürzere Lebensdauer besitzen, sollte man besonderes Augenmerk auf den Service des Herstellers aber auch des Händlers legen. Auch hier recherchieren wir nicht nur grundlegende Kennzahlen wie die Herstellergarantie, sondern suchen immer auch ausführlich nach echten Kundenerfahrungen.

  • Wie unkompliziert laufen Garantieanfragen ab?
  • Zeigt sich der Hersteller auch außerhalb der Garantie kulant?
  • Ist der Hersteller für die Langlebigkeit seiner Produkte bekannt?
  • Welcher Händler zeichnet sich durch guten Service gegenüber dem Kunden aus?

Die wichtigsten Kühl-Gefrierkombination Hersteller

Siemens/Bosch

Die beiden führenden deutschen Technologiekonzerne sind für ihre hervorragenden Kühl-Gefrierkombinationen bekannt. Sie werden hier gemeinsam vorgestellt, da viele baugleiche Modelle der beiden Hersteller auf dem Markt sind. Die Modellbezeichnungen unterscheiden sich teils geringfügig, so sind etwa KDE33AI40 von Bosch und KD33EAI40 von Siemens baugleiche Geräte. Aus allen drei Tests der Stiftung Warentest in den letzten Jahren gingen Geräte dieser Firmen als Testsieger hervor. Besonders hervorzuheben sind der niedrige Energieverbrauch, die gute Verarbeitung und die durchdachte Funktionalität dieser Kühl-Gefrierkombinationen.

 Stellen die Testsieger im Kühl-Gefrierkombination Test der Stiftung Warentest von 07/2012, 08/2014 und 07/2016

Bestseller bei amazon.de (Stand: 09/2016)

✓ Unsere Empfehlung: Siemens KG39EAI40

Samsung

Der südkoreanische Elektroriese hat einige interessante Geräte am Markt. Hervorzuheben ist besonders die Samsung Kühl-Gefrierkombination RB29HER2CSA, die durch ihr hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis besticht. Die Geräte sind gut ausgestattet und schnitten in den bisherigen Tests mit guten Ergebnissen ab, mussten sich den Modellen von Siemens und Bosch jedoch geschlagen geben.

✓ Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

✓ Empfehlung: RB29HER2CSA Kühl-Gefrierkombination

Bomann

Bomann ist ein deutscher Hersteller aus Kempen bei Krefeld, der ein Tochterunternehmen der Clatronic GmbH ist. Bekannt sind die Geräte, die im niedrigen Preissegment einzuordnen sind, für ordentliche Qualität zum günstigen Preis. In den Tests der vergangenen Jahre schnitten die Kühl-Gefrierkombinationen dieses Herstellers im Mittelfeld ab. Die Unterschiede zu höherpreisigen Modellen von Bosch oder Siemens sind in Kühlleistung, Energieverbrauch und Ausstattung klar zu erkennen, doch wer ein einfaches und zuverlässiges Kühlgerät sucht und dabei auf Extras verzichten kann, wird hier ein passendes Modell finden.

✓ Empfehlung für preisbewusste Käufer

✓ Unter den Top 3 Bestsellern bei amazon.de (Stand: 09/2016)

Tipp für den kleinen Haushalt: KG320 Kühl-Gefrierkombination

Tipp für größere Haushalte: KG183 Kühl-Gefrierkombination

Liebherr

Liebherr ist bekannt für hochwertige Kühl-Gefrierkombinationen. Sicher werden Sie sich fragen, warum dann kein Modell dieses Herstellers in unserer Übersichtstabelle auftaucht. Diese Frage lässt sich mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis beantworten. Hier haben einfach Siemens bzw. Bosch aktuell die Nase vorn und bieten insgesamt mehr fürs Geld. Bei vergleichbarer Ausstattung kostet eine Kühl-Gefrierkombination von Liebherr schnell ein paar hundert Euro mehr als ein vergleichbares Modell von Siemens, z.B. unsere Empfehlung. Mehr Informationen finden Sie in unserem Artikel zum Thema Liebherr Kühl-Gefrierkombination.

 

Und nun: viel Spaß und Erfolg beim Stöbern und dem Finden der richtigen Kühl-Gefrierkombi!

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *