Skip to main content

Wie lange muss ein Kühlschrank nach dem Transport stehen?

Eine Regel, die sich auch heute noch hartnäckig hält, besagt, dass man den Kühlschrank zunächst 24 Stunden aufrecht stKühlschrank wird aufgestelltehen lassen muss, bevor man ihn ans Stromnetz anschließen darf. Doch gilt diese Aussage auch heute noch bei modernen Geräten? Unser Ratgeber verrät die Antwort.

Auf den Transport kommt es an

Eine pauschale Regel gibt es leider nicht, denn wie lange man warten muss, ist abhängig davon, ob die Kühl-Gefrierkombination in aufrechter oder liegender Position transportiert wurde. Wurde das Gerät durchweg stehend transportiert, kann es ohne Wartezeit wieder in Betrieb genommen werden.

Nach Transport im Liegen ist jedoch eine Wartezeit zu beachten. Eine fachkundige Spedition transportiert Kühlgeräte eigentlich generell nur aufrecht, dennoch sollten Sie nachfragen, um sicherzugehen. Falls nicht sicher ist, wie das Gerät transportiert wurde, halten Sie sich an die empfohlenen Wartezeiten.

Bei neuen Kühlschränken ist die Wartezeit meist kürzer

Wie lange ein Kühlschrank stehen muss, hängt nicht zuletzt auch von seinem Alter ab. Bei neueren Modellen wurde die Technik dahingehend verändert, dass Öl nicht mehr so leicht in den Kühlkreislauf übergehen kann.

Genaue Zeiten unterscheiden sich von Hersteller zu Hersteller

Wie lange Sie nach einem liegenden Transport warten müssen, variiert von Modell zu Modell. Eine pauschale Aussage kann hier nicht getroffen werden, doch lässt sich festhalten, dass 24 Stunden Wartezeit bei modernen Geräten nicht mehr nötig sind. In der Regel liegt die Zeit heutzutage zwischen 2 und 12 Stunden. Sicherheit schafft ein Blick in die Bedienungsanleitung. Bei älteren Kühlschränken sollte 24 Stunden gewartet werden.

Gefahr: Öl kann in den Kühlkreislauf geraten und dort Schaden anrichten!

In liegender Position kann es passieren, dass Öl aus dem Kompressor oder Saugschalldämpfer in den Kühlkreislauf gerät. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, nach dem Transport eine gewisse Zeit zu warten. Sonst könnte im schlimmsten Fall ein Geräteschaden die Folge sein.

 

Kühl Gefrierkombinationen im Test


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *